Impressum
Account erstellen
login

Lesezeit ca. 1 Minute
Flugstunden - Schnupperfliegen beim MBC-Enzesfeld
Geschrieben von xels am Donnerstag, 28. Februar 2008

Liebe Modellfluginteressierte!

Viele haben das Problem zwar an Modellflug interessiert zu sein, haben aber keine Möglichkeit es VOR der Anschaffung von Ausrüstung und Modell auszuprobieren.

Simulatoren sind zwar eine schöne Sache, helfen dabei Reflexe zu trainieren, allerdgings können sie den Start in den Modellflug nur etwas erleichtern und kosten obendrein auch noch jede Menge Geld. In der Natur und in der Realität sieht das dann schon etwas anders aus. Dazu kommt noch die Aufregung, das Adreanlin und vielleicht ungebetene Zuschauer oder Zaungäste. Man kauft sich die Ausrüstung, geht auf irgendeine Wiese (ohne jedwede Versicherung) und kommt mit Frust und einem zerstörtem Modell wieder nach Hause. Keine Frage das man dann schnell die Lust am Modellflug verliert.

Wir bieten jetzt in unserem Verein JEDEM die Möglichkeit an, ein Modellflugzeug in der Luft zu steuern. Dabei wird man feststellen wie schnell man in diesen Sport bzw. dieses Hobby einsteigen kann. Der Sender des "Schülers" wird mit einem Kabel mit dem Sender des "Lehrers" verbunden. Die Verantwortung über das Modell und die Sicherheit liegt hier einzig und allein beim Lehrer. Geht tatsächlich einmal was zu Bruch besteht kein Anlass zur Sorge. Weiters besteht die Möglichkeit der Einzelkanalübergabe. Das heißt, der Schüler bekommt nur eine, bzw. mehrere Funktionen des Modells übergeben, die anderen Funktionen werden gleichzeitig vom Lehrer gesteuert. 

Das Schnupperfliegen findet auf jeden Fall kostenlos statt. Weitere Aktionen je nach Vereinbarung möglich.

Bei Interesse bitte Kontakt bezüglich Terminvereinbarung über das Kontaktformular: ---KLICK---


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa